OpenLab-Workshops

Bei der «Beratungsstelle Digitale Medien in Schule und Unterricht – imedias» können Sie sich aktuell und zeitnah Unterstützung für den Einsatz von digitalen Medien in Ihrem Unterricht abholen. Wir bieten jeweils an verschiedenen Mittwochnachmittagen von 14.00–17.00 Uhr einen «OpenLab-Workshop» an, für den Sie sich kurzfristig bis am Vortag anmelden können unter imedias.iwb.ph@fhnw.ch.

September 2019
Mi 04

Programmieren mit Scratch | Solothurn

Mittwoch, 4. Sep 2019
14.00–17.00 Uhr
Solothurn

Die intuitive und spielerische Programmierumgebung Scratch erlaubt einen einfachen Einstieg in die Programmierung. Dank tiefen Systemanforderungen kann sie auf zahlreichen Geräten eingesetzt werden. Für Lehrpersonen ohne Erfahrung zeigen wir im OpenLab, wie Scratch funktioniert und welche Lernmaterialien dafür existieren. Lehrpersonen, die bereits erste Erfahrungen damit gesammelt haben, unterstützen wir beim Ausbau ihrer Kenntnisse.

Mi 25

micro:bit | Campus Brugg-Windisch

Mittwoch, 25. Sep 2019
14.00–17.00 Uhr
Campus Brugg-Windisch

Der micro:bit ist ein kleiner Microcontroller mit einigen eingebauten Sensoren und einem kleinen LED-Bildschirm. Mit Hilfe einer intuitiven Programmierumgebung lassen sich so zum Beispiel ein Schrittzähler, eine Lampe mit Dämmerungsfunktion oder auch eine Alarmanlage verwirklichen. Im OpenLab zeigen wir, wie der micro:bit funktioniert, wie er programmiert wird und welche Lernmaterialien dafür existieren.

Oktober 2019
Mi 30

E-Portfolio im Unterricht | Campus Brugg-Windisch

Mittwoch, 30. Okt 2019
14.00–17.00 Uhr
Campus Brugg-Windisch

Mit dem Lehrplan 21 wird der Fokus vermehrt auf den kompetenzorientierten Unterricht gelegt. Die Arbeit mit Portfolios bietet da eine wunderbare Dokumentationsmöglichkeit.
In einem ePortfolio (electronic Portfolio) werden Dokumente gesammelt, ausgetauscht, kommentiert und nach gemeinsam festgelegten Kriterien bewertet.

November 2019
Mi 06

E-Portfolio im Unterricht | Solothurn

Mittwoch, 6. Nov 2019
14.00–17.00 Uhr
Solothurn

Mit dem Lehrplan 21 wird der Fokus vermehrt auf den kompetenzorientierten Unterricht gelegt. Die Arbeit mit Portfolios bietet da eine wunderbare Dokumentationsmöglichkeit.
In einem ePortfolio (electronic Portfolio) werden Dokumente gesammelt, ausgetauscht, kommentiert und nach gemeinsam festgelegten Kriterien bewertet.

Mi 27

Augmented Reality | Campus Brugg-Windisch

Mittwoch, 27. Nov 2019
14.00–17.00 Uhr
Campus Brugg-Windisch

Augmented und Virtual Reality tauchen im Alltag der Schülerinnen und Schüler auf und haben grosse Bedeutung in der Zukunft. Doch was ist das genau? Was ist denn noch «Realität»? Wie finden Augmented Reality und Virtual Reality den Weg ins Klassenzimmer? In diesem OpenLab werden Sie an die Thematik herangeführt, erhalten Ideen zur Umsetzung im Unterricht und Informationen zur benötigten Soft- und Hardware.

Januar 2020
Mi 22

Games - Neuerscheinungen und Unterrichtsideen | Campus Brugg-Windisch

Mittwoch, 22. Jan 2020
14.00–17.00 Uhr
Campus Brugg-Windisch

Neue Fortnite-Tipps, Gameapps und Kriegsspiele sind längst auch Pausenplatzgespräch – zumindest unter den Schülerinnen und Schülern. Wir zeigen Ihnen die aktuellen Trends und wie Sie Games als Thema im Unterricht sinnvoll aufgreifen können.

Februar 2020
Mi 26

3D-Modellieren und 3D-Drucken | Campus Brugg-Windisch

Mittwoch, 26. Feb 2020
14.00–17.00 Uhr
Campus Brugg-Windisch

Der 3D-Drucker transferiert virtuelle Modelle in die physische Welt und bewegt sich somit an einer spannenden Schnittstelle mit grossem Gestaltungspotential. Im OpenLab «3D-Drucken im Unterricht» zeigen wir Ihnen, wie Sie 3D-Modelle selber zeichnen, für den Druck aufbereiten und den 3D-Drucker in Betrieb nehmen.

März 2020
Mi 04

Anwendungskompetenzen aufbauen | Solothurn

Mittwoch, 4. Mär 2020
14.00–17.00 Uhr
Solothurn

Entlang konkreter Unterrichtsideen gehen wir den Querbezügen zu anderen Fächern nach, um auf diesem Weg Anwendungskompetenzen integriert in den Fachunterricht aufzubauen.

Mi 25

Anwendungskompetenzen aufbauen | Campus Brugg-Windisch

Mittwoch, 25. Mär 2020
14.00–17.00 Uhr
Campus Brugg-Windisch

Entlang konkreter Unterrichtsideen gehen wir den Querbezügen zu anderen Fächern nach, um auf diesem Weg Anwendungskompetenzen integriert in den Fachunterricht aufzubauen.

April 2020
Mi 29

Konzeptentwicklung «Medien & Informatik» | Campus Brugg-Windisch

Mittwoch, 29. Apr 2020
14.00–17.00 Uhr
Campus Brugg-Windisch

In diesem OpenLab lernen Sie Elemente und Bausteine eines pädagogischen Medien- und Informatik-Konzepts kennen, auf dessen Basis Sie zukünftig Ihr eigenes, schulspezifisches Konzept entwickeln und erarbeiten können. Hierbei orientieren sich die strategischen Überlegungen am Modul «Medien und Informatik» im Lehrplan 21.

Mai 2020
Mi 06

smart@media | Solothurn

Mittwoch, 6. Mai 2020
14.00–17.00 Uhr
Solothurn

Smart@Media ist eine Auszeichnung für herausragende schulische Projekte, die sichere, mündige und kompetente Mediennutzung fördern. Das OpenLab zeigt interessierten Lehrpersonen auf, wie sie am Wettbewerb teilnehmen können und bietet Handreichungen rund um das Thema Prävention.

Mi 27

smart@media | Campus Brugg-Windisch

Mittwoch, 27. Mai 2020
14.00–17.00 Uhr
Campus Brugg-Windisch

Smart@Media ist eine Auszeichnung für herausragende schulische Projekte, die sichere, mündige und kompetente Mediennutzung fördern. Das OpenLab zeigt interessierten Lehrpersonen auf, wie sie am Wettbewerb teilnehmen können und bietet Handreichungen rund um das Thema Prävention.

Juni 2020
Mi 03

Konzeptentwicklung «Informatische Bildung» | Solothurn

Mittwoch, 3. Jun 2020
14.00–17.00 Uhr
Solothurn

Sie lernen Elemente und Bausteine eines pädagogischen Medien- und Informatik-Konzepts kennen, auf dessen Basis Sie zukünftig Ihr eigenes, schulspezifisches Konzept entwickeln und erarbeiten können. Hierbei orientieren sich die strategischen Überlegungen am Modul Medien und Informatik im Lehrplan 21 resp. den Regelstandards Informatische Bildung.